Imagefilm der Jungen Union Rheinland-Pfalz?

Ich bin nicht ganz sicher, ob der nach­fol­gende Film wirk­lich von der Jungen Union Rheinland-Pfalz ist — auf ihrer Website oder bei Twitter scheint er nach einer sehr ober­fläch­li­chen Suche jeden­falls nicht verlinkt zu sein:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=CwPkMeTwy_U&hl=de_DE&fs=1&]

Sollte er authen­tisch sein, würde er jeden­falls zum Bild passen, das ich von der Jungen Union habe. Besonders witzig finde ich, dass zwischen­durch „Viel erreicht…” und „…viel zu tun” einge­blen­det wird — obwohl die CDU in Rheinland-Pfalz schon 18 Jahren nicht mehr an der Regierung ist.

Koalitionsvertrag-Seitenanzahl

Koalitionsvertrag CDU/SPD, Sachsen, 2004: 86 Seiten.
Koalitionsvertrag CDU/CSU/SPD, Bund, 2005: 226 Seiten.
Koalitionsvertrag CDU/CSU/FDP, Bund, 2009: 128 Seiten.
Koalitionsvertrag CDU/SPD, Thüringen, 2009: 65 Seiten.
Koalitionsvertrag CDU/FDP, Sachsen, 2009: 59 Seiten.
Koalitionsvertrag CDU/FDP/GRÜNE, Saarland, 2009: 90 Seiten.
Koalitionsvertrag SPD/LINKE, Brandenburg, 2009: 55 Seiten.

[Wird fort­ge­setzt.]

Und Alle so: „Yeaahh!”

Irgendein Mensch schreibt einen kurzen Satz auf ein CDU-Wahlplakat. Bild hoch­ge­la­den am: 12. September.

Und Alle so: „Yeaahh!”

Und daraus wurde nicht nur ein Twitter-Mem, sondern auch ein wirk­lich witzi­ger Song, ein Plakat-Remix-Generator und ein Flashmob mit Livestream und zuge­hö­ri­ger soup.io. Videos gibt’s außer­dem noch dazu.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=-ceQdWGO68U&hl=de&fs=1&]

CDU weiß Bescheid: Abschied nehmen von Angie angesagt

Wunderbar finde ich ja, dass man in der CDU weiß, was Sache ist: sie spielen wieder „Angie” von den Rolling Stones. Und entwe­der, bei der Union kann wirk­lich niemand englisch (was ich nicht gänz­lich ausschlie­ßen will), oder sie wollen Angela Merkel endlich loswer­den:

Angie, youre beau­ti­ful, but aint it time we said good-bye?
Angie, I still love you, remem­ber all those nights we cried?
All the dreams we held so close seemed to all go up in smoke
Let me whisper in your ear:
Angie, angie, where will it lead us from here?
Oh, angie, dont you weep, all your kisses still taste sweet
I hate that sadness in your eyes
But angie, angie, aint it time we said good-bye?

Und in der Tat: es wird Zeit, auf Wiedersehen zu sagen.

Skurriles im Wahlkampf

Hier in Südbaden ist „Fasnet“ die fünfte Jahreszeit, aber ein Wahlkämpfer weiß: So richtig dreht man erst im Wahlkampf durch. 24-Stunden-Stände, Diskussionen, Rosen vertei­len, sich die Füße wund laufen beim Prospekte vertei­len, twit­tern, Flashmobs orga­ni­sie­ren und vieles mehr …

Und das immer mit einem Lächeln? — Ja!

Und wie geht das? Mit der guten Laune, die uns skur­rile Situationen besche­ren. „Skurriles im Wahlkampf“ weiter­le­sen