Protest in Spanien: Linkliste

In Spanien protes­tie­ren Hunderttausende und in Deutschland erfährt man davon in den Massenmedien — nichts. Da mir für mehr die Zeit fehlt, gibt es hier nur ein paar Links — aber immer­hin!

¡Democracia Real YA! No somos mercan­cía en manos de políti­cos y banqueros

Spreeblick: Regierungsproteste in Spanien – Nobody expects the #spanishre­vo­lu­tion [Update]

Kotzendes Einhorn: Massenproteste in Spanien

YuccaTreePost: Spanien: Die Revolution findet nicht statt – jeden­falls nicht in den Medien

taz: „Wir haben keine Zukunft”

Sehr über­ra­schend, dass in Spanien anschei­nend auf einmal die Stimmung umschlägt. Ich hatte schon befürch­tet, man habe sich mit der Jugendarbeitslosigkeit von 20 Prozent arran­giert. Was viele nicht wissen: sehr viele Spanier (viel­leicht die meisten) leben heute bis Anfang 30 daheim — nicht, weil sie es wollen, sondern weil sie keine Wahl haben: denn sie haben kein Geld für eine eigene Wohnung. Wer es hinge­gen sich leisten kann, flieht aus dem länd­li­chen Raum in die großen Städte. Die Landflucht ist ganz außer­or­dent­lich hoch. Eine aktu­elle Umfrage ergab zudem, dass 75 Prozent der spani­schen Studenten zum Arbeiten ins Ausland gehen wollen. 75 Prozent! Wenn sich nichts ändert, steht Spanien vor einem derart gewal­ti­gen Braindrain, dass man sich fragen muss, wie Spanien jemals wieder wachsen soll.