Die Chance des Scheiterns

Kurz sah es so aus, als ob die Schuldenbremse ins Schwanken gerät, doch letzt­end­lich konnte sich der Brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck nicht durch­set­zen. Aus Erwägung der Handlungsfähigkeit hatte er eine Lockerung des voll­stän­di­gen Schuldenverbotes für Landeshaushalte ab dem Jahr 2020 gefor­dert — ein kluger Wahlkampfschachzug. „Die Chance des Scheiterns“ weiter­le­sen