Dialektik-Schmialektik

Eine rasche Kommentierung eines „taz”-Kommentars: „Eigentlich hätte man damit rechnen müssen, dass die Besitzer von ameri­ka­ni­schen Staatsanleihen in Panik geraten. Schließlich bekamen sie amtlich bestä­tigt, dass sie ihr Geld even­tuell nicht wieder­sehen.” » S&P ist keine Behörde und auch kein Amt, sondern eine private Firma. „Um es vorweg­zu­nehmen: Die Investoren weiter­lesen

Subventionen, Subventionen

Die „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft”, kurz: „INSM”, wird vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall getragen und betreibt klas­si­sche Lobbyarbeit für Arbeitgeber, nur eben modern. Im Allgemeinen machen die ziem­li­chen Unfug und sind harsch zu kriti­sieren, aber manchmal findet eben auch ein blindes Huhn ein Korn: „Subventionen kürzen, Haushalt konso­li­dieren!” Denn Subventionen sind, ganz weiter­lesen

Umschuldung?

Wie wäre es, wenn der Bund einmalig alle Schulden der Kommunen und Länder über­nehmen würde, mit dem gleich­zei­tigen Verbot für Kommunen und Länder, neue Schulden aufzu­nehmen? Dann könnten die Kommunen und Länder freier atmen, viel­leicht wären die Zinsen im Endeffekt auch nied­riger, da der Bund vermut­lich bessere Konditionen als Kommunen weiter­lesen