Wahlkampf mit der Angst

1976: Zur Bundestagswahl plaka­tierte die CDU ihre Parole „Freiheit statt Sozialismus”. Seit dem versucht die CDU immer wieder durch diverse unter­schied­li­che Rote-Socken-Kampagnen Angst vor einer rot-roten Koalition zu schüren. Auch Jürgen Rüttgers hat dieses Instrument für sich entdeckt und lässt seine Wahlkampfstrategen — ange­sichts sinken­der Umfragewerte und der kata­stro­pha­len Situation von Schwarz-Gelb in Bund und Land — dabei beson­ders perfide auftre­ten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=jD6PqGnhxF8[/youtube]

„Wahlkampf mit der Angst“ weiter­le­sen