2 oder 3 Surf-Tipps zur Qualität der Wirtschaftswissenschaft

Bei der Wirtschaftswoche behauptet Dieter Schnaas: „Ökonomen verstehen nichts von Wirtschaft“ – Seine These: Die Wirtschaftswissenschaft hat sich zu weit von der Realität entfernt, dabei war die Wissenschaft schon einmal weiter. „2 oder 3 Surf-Tipps zur Qualität der Wirtschaftswissenschaft“ weiterlesen

Sehnsucht nach der Drachme

Es ist schon erschreckend, was man aktuell hierzulande an feindseligen Äußerungen über Griechenland lesen und sehen kann. Einen traurigen Höhepunkt hat die CSU markiert. Ihr Landesgruppenchef, Hans-Peter Friedrich, empfindet Sehnsucht nach der Drachme. Er findet, die griechische Regierung soll erwägen, den Euro-Raum zu verlassen. „Sehnsucht nach der Drachme“ weiterlesen

Buchempfehlung: „Die Zukunft des Kapitalismus“ von FAZ-Herausgeber Schirrmacher und Blogger Weissgarnix

Ich empfehle jetzt ein Buch, das ich noch nicht gelesen, aber soeben bestellt habe: „Die Zukunft des Kapitalismus“, hg. v. Frank Schirrmacher und Thomas ‚weissgarnix‘ Strobl.

Warum ich ein Buch empfehle, das ich noch nicht gelesen habe? Weil mir Thomas Strobl als Blogger ‚weissgarnix‘ wohlbekannt ist, und ich mir sicher bin: wo sein Name draufsteht, ist auch Fundiertes zu Ökonomie und Wirtschaft drin. Dass FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher ebenfalls mit von der Partie ist, ist natürlich ebenfalls nicht zu verachten. „Buchempfehlung: „Die Zukunft des Kapitalismus“ von FAZ-Herausgeber Schirrmacher und Blogger Weissgarnix“ weiterlesen

Wie war das nochmal mit der Mehrwertsteuer?

In der Debatte um die niedrigen Lohnkosten in Deutschland sprach Angela Merkel von großen Anstrengungen. „Ungerechte Zumutungen“ wäre ein besserer Begriff, wie das Beispiel Mehrwertsteuer zeigt. Diese sollte seinerzeit auch für die Senkung von Sozialabgaben herhalten. Viele haben dabei auf die Vorbilder in Skandinavien verwiesen. „Wie war das nochmal mit der Mehrwertsteuer?“ weiterlesen