Über die Irrelevanz der SPD im Internet

Der Internetauftritt der SPD in Deutschland ist, man kann es leider nicht anders sagen, völlig irrele­vant. Und das ist selbst­ver­schul­det: die letzte Nachricht auf „spd.de” ist vom 23.12., seither ist auf der Website nichts mehr passiert. Die SPD-Bundestagsfraktion hat eben­falls Pause gemacht und seit dem 23.12. nichts mehr veröf­fent­licht — heute mal wieder eine kleine Nachricht zu China. Oho, wie inter­es­sant!

Die Abrufraten der YouTube-Videos sind einfach nur pein­lich. Das erste Video mit Andrea Nahles wurde gerade noch schlappe 1000 Mal abge­ru­fen, das aktu­elle bringt es auf gerade einmal 300 Abrufe. 300! Da bringt jedes Amateurvideo mehr Abrufe — das kann man mit Worten nicht mehr beschrei­ben. „Über die Irrelevanz der SPD im Internet“ weiter­le­sen