Greenpeace, Grüne Vernunft und die Gentechnik

Ich bin ja Fördermitglied bei Greenpeace. Weil ich es meistens gut finde, was die machen. Und tendenziell halte ich nicht viel von „grüner“ Gentechnik, weil ich die guten Argumente gegen diese Technik für durchaus überzeugend halte. Das „Forum Grüne Vernunft“ will nun aber in einen Dialog mit Greenpeace treten und für eine „ideologiefreie“ Debatte über Gentechnik werben. Nun ist es ja so: wenn jemand verlangt, dass die anderen ideologiefrei herangehen sollen, dann spricht viel für die Annahme, dass diese Person in Wahrheit selbst ein Ideologe durch und durch ist. „Greenpeace, Grüne Vernunft und die Gentechnik“ weiterlesen

„ClimateGate“ = Unfug

Über den Einbruch in Server von Klimawissenschaftlern und die Bewertung dieses Einbruchs durch „Liberale“ wurde hier schon berichtet. AP hat sich die Mühe gemacht, und die E-Mails haarklein analysiert:

E-mails stolen from climate scientists show they stonewalled skeptics and discussed hiding data — but the messages don’t support claims that the science of global warming was faked, according to an exhaustive review by The Associated Press. „„ClimateGate“ = Unfug“ weiterlesen