Warum eigentlich Wulff und nicht Lammert?

Warum Mutti Merkel entschieden hat, dass Christian Wulff Bundespräsident werden soll und Norbert Lammert es nicht werden durfte, begründet die „FAZ” u.a. so: Er könnte die Prüfungsrechte des Staatsoberhauptes über Gebühr stra­pa­zieren, war gesagt worden, und zur Begründung verwiesen Skeptiker darauf, schon als Bundestagspräsident habe Lammert seine partei­po­li­ti­sche Unabhängigkeit bewiesen. weiter­lesen

England is going home!

Die größten Fans der deut­schen Elf sind natür­lich Merkel und Westerwelle. Zwischenbemerkung: kaum regieren die Tories, schon verliert England ein Spiel in histo­ri­scher Höhe. Die Schmach von München ist gerächt. Übri­gens: das ominöse „zweite Tor” Englands wurde natür­lich völlig zu recht nicht gewertet! Hier der Beweis. Also, Zusammenfassung: zuerst der weiter­lesen

Wann tritt Leutheusser-Schnarrenberger zurück?

Natürlich wird die schwarz-gelbe Koalition die Vorratsdatenspeicherung neu regeln, und zwar so, dass das Bundesverfassungsgericht nichts mehr zu meckern hat. Daran habe ich über­haupt keinen Zweifel. Die maßgeb­li­chen CDU-Minister der Großen Koalition sind nach wie vor im Amt, und wie schwer sich die CDU daran tut, selbst ein völlig sinn­loses weiter­lesen