Hamburg: Die fetten Jahre sind vorbei

Gestern war ich bei der Roten Film-Nacht der SPD Heidelberg, gezeigt wurde u.a. „Die fetten Jahre sind vorbei“, und heute lese ich bei Spiegel Online, dass Hamburg große Probleme mit Brandstiftern hat, die Jagd auf Luxusautos machen. What a coincidence!

Schäffler, Riester und die Angst

Frank Schäffler, FDP, Bundestagsabgeordneter und Blogger, schürte laut Handelsblatt „die Ängste der Riester-Sparer“ mit unwahren Behauptungen. So verwies er auf eine Studie des bayerischen Staatsministeriums für Finanzen, das jedoch umgehend erklärt hat, keine derartige Studie erstellt zu haben. Schäffler hantierte also offensichtlich mit falschen Zahlen. „Schäffler, Riester und die Angst“ weiterlesen

Auch das noch!

Ohje. Jetzt haben wir auch noch ein FTDgate. Wolfgang Münchau kritisiert Guido Westerwelle und seine Amtsführung massiv: „Westerwelle hat die zweite Verhaltensregel missachtet, jeden Anschein von Korruption zu vermeiden. Insofern braucht er sich nicht zu wundern, dass man das ansonsten gute Prinzip außer Acht lässt, einen Außenminister auf Auslandsreisen nicht zu kritisieren.“ Und damit ist Wolfgang Münchau laut Silvana Koch-Mehrin und Christian Lindner ein homophober, demokratiefeindlicher Sozialist. Völlig klar!