Georg Kreisler ist tot

Georg Kreisler ist heute verstor­ben. Im April hatte er der „Jüdischen Allgemeinen” noch ein großes (letztes?) Interview gegeben: Haben Sie Angst vor dem Tod? Nein, über­haupt nicht. Generell regt man sich im Alter nicht mehr so sehr über Dinge auf. Früher hätte ich gegen die faschis­ti­sche Regierung in Ungarn ange­schrie­ben. weiter­le­sen Georg Kreisler ist tot

Tipp: Interview mit Georg Kreisler

Sehr schönes Interview mit Georg Kreisler in der „Jüdischen Allgemeinen”, auch wenn der Schluss ein wenig depri­mie­rend ist: Haben Sie Angst vor dem Tod? Nein, über­haupt nicht. Generell regt man sich im Alter nicht mehr so sehr über Dinge auf. Früher hätte ich gegen die faschis­ti­sche Regierung in Ungarn ange­schrie­ben. weiter­le­sen Tipp: Interview mit Georg Kreisler

Urheberrecht — Was bleibt vom öffentlichen Interesse?

„Im Netz der Piraten”, so der Titel eines Artikels aus der aktu­el­len Ausgabe Der Zeit. Dabei, so scheint es, wird die urhe­ber­recht­li­che Problematik von Internetdiensten wie Google Books in einen Topf mit dem Thema Raubkopien gewor­fen. Neben vielen anderen, wird dabei ein beson­ders schwe­rer Vorwurf gemacht: Die Ideologen eines „befrei­ten weiter­le­sen Urheberrecht — Was bleibt vom öffent­li­chen Interesse?