Die Bundeswehr als bewaffneter Arm der deutschen Wirtschaft

Kundus-Ken mal wieder locker vom Hocker: Verteidigungsminister zu Guttenberg hat laut der Süddeutschen Zeitung auf dem Kongress zur Europäischen Sicherheit und Verteidigung in Berlin gefor­dert, „offen und ohne Verklemmung” mit Bundeswehreinsätzen aus wirt­schaft­li­chen Gründe umzu­ge­hen. Prima Idee. Sollte man verfol­gen…

„Die Bundeswehr als bewaff­ne­ter Arm der deut­schen Wirtschaft“ weiter­le­sen