Wie weiter mit dem Urheberrecht?

Der Begriff „Geistiges Eigentum” ist nicht unpro­ble­ma­tisch, das ist bekannt und deshalb sind Diskussionen dazu auch gut und richtig. Wir müssen uns aber vor Augen führen, wozu es führte, Menschen zu verwehren, von ihren Talenten zu leben, also das komplette Konzept „Urheberrecht” abzu­schaffen: es führte dazu, dass Journalisten, Malerinnen, Musikerinnen, weiter­lesen

SPD-Video 2009 von Meyit

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=4tEJya8bhxI&hl=de_DE&fs=1&] Eine neue Zukunft viele Perspektiven Wählt die SPD und die andern Partein verlieren ES wird zwar schwer sein doch komm es ist machbar später können wir sagen Deutschland is wunderbar Ist das cool oder was? Sogar verdammt cool. Beim nächsten Wahlkampf: mehr davon! (via)

Fettes Brot — Kontrolle

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=tbziqyBsCKs&hl=de_DE&fs=1&] Wolfgang Schäuble ist nicht mehr Innenminister. Die Stasi hat 1989 den Geheimdienst einge­stellt. Am Hindukusch werden unsere Grenzen wahl­weise vertei­digt oder aufge­zeigt. Und doch fürchten wir uns. Gläserne Menschen twit­tern frei­willig ihre paar läppi­schen Geheimnisse durch die Blog-o-Sphäre, unver­blümter als Sex-Kontaktanzeigen. Und fürchten sich nicht.

Unglaublich: Staatsminister Bernd Neumann zensiert Ausstellung

Ich halte nicht viel vom Kampfbegriff „Zensur”, der im Internet viel zu schnell gebraucht wird; aber was sich der Staatsminister für Kultur, Bernd Neumann, laut „Zeit” geleistet hat, das ist schlicht und ergrei­fend nicht anders zu nennen: er ließ die Sätze „Während inner­halb Europas die Grenzen verschwinden, schottet sich die weiter­lesen

Rule Britannia — Last Night of the Proms 2009

Klassik, Tellerrand-Busting, Kultur, Vielfalt — alles auf einmal. „Sarah Connolly (mezzo-soprano) sings Rule Britannia during Last Night of the Proms ’09, inside the Royal Albert Hall. BBC SO’s David Robertson conducts the BBC Symphony Orchestra, BBC Singers, BBC Symphony Chorus.” Großartig. [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=rB5Nbp_gmgQ&hl=de&fs=1&]

Nachwehen vom Buko…

Neben all den inhalt­li­chen Auseinandersetzungen und tollen Beschlüssen, blieben wohl auch jedem Delegierten des Juso-Bundeskongress die „Aktionen” von verschie­denen Strömungen und Landesverbänden in Erinnerung.

Vom Hissen der Deutschlandflagge, Kurt-Gesängen beim Einmarsch von Franz Müntefering, Hamburg Eimsbüttel — Zweitstimme SPD, T-Shirts mit der Aufschrift „Realistisch Maskuliner Richtungsverband” etc. war alles dabei.

Auch, wenn ich für die ein oder andere Aktion gewisse Sympathien habe, da ich den Unmut nach­voll­ziehen kann, ist es mir wichtig zu betonen, dass ich diese Art von Auseinandersetzung prin­zi­piell nicht gut finde. weiter­lesen

Urheberrecht — Was bleibt vom öffentlichen Interesse?

„Im Netz der Piraten”, so der Titel eines Artikels aus der aktu­ellen Ausgabe Der Zeit. Dabei, so scheint es, wird die urhe­ber­recht­liche Problematik von Internetdiensten wie Google Books in einen Topf mit dem Thema Raubkopien geworfen. Neben vielen anderen, wird dabei ein beson­ders schwerer Vorwurf gemacht: Die Ideologen eines „befreiten weiter­lesen