Bürgerversicherung

Ich habe es schon einmal geschrie­ben: Gesundheit wird das Megathema der nächs­ten Jahre. Wenn die SPD es schafft, ihr Konzept der Bürgerversicherung breit und umfas­send zu vertre­ten, dann bin ich guten Mutes, dass sich das auch in posi­ti­ven Wahlergebnissen nieder­schlägt. Karl Lauterbach hat ein recht umfang­rei­ches Papier zur Rösler-Reform publi­ziert, es zu lesen lohnt sich durch­aus.

SPD, Solidarische Bürgerversicherung und Kopfpauschale

Ich will versu­chen, kurz die Entwicklung des SPD-Konzepts Bürgerversicherung und das Drumherum aufzu­zei­gen: im November 2003 wurde auf dem SPD-Bundesparteitag in Bochum im Leitantrag beschlos­sen:

Alle Bürgerinnen und Bürger müssen kran­ken­ver­si­chert sein. „SPD, Solidarische Bürgerversicherung und Kopfpauschale“ weiter­le­sen