Tauss tritt aus

Jörg Tauss hat heute seinen Austritt aus der SPD erklärt. Zugleich erklärte er seinen Wunsch sich der Piratenpartei anzu­schlie­ßen. Er wäre damit der erste Bundestagsabgeordnete der Piraten.

„Ich bin und ich bleibe Sozialdemokrat - und werde deshalb ein Pirat.” — Jörg Tauss

Sein Verhalten ist konse­quent. „Tauss tritt aus“ weiter­le­sen

Meckern ja, aber austreten nicht.

Ich kann den Ärger und auch den Frust gerade bei uns jünge­ren Genossen sehr gut nach­voll­zie­hen. Zu unbe­frie­di­gend ist der Kompromiss der heute Abend wohl im Bundestag beschlos­sen wird. Man kann auch gerne kräftig auf den Tisch hauen und brüllen. Auch kann ich den Entschluss des (realen) SPD-Onlinebeirates gut nach­voll­zie­hen. Dieser hat als Konsequenz ange­kün­digt für diese Tätigkeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Richtig so! „Meckern ja, aber austre­ten nicht.“ weiter­le­sen

Internetsperre: Sinnlos und keine Lösung des Problems

Unsere Familienministerin Ursula von der Leyen möchte das Internet von Kinderpornographie befreien. Eine sehr unter­stüt­zens­werte und ambi­tio­nierte Zielsetzung. Leider aber unrea­lis­tisch und naiv. „Internetsperre: Sinnlos und keine Lösung des Problems“ weiter­le­sen