Bin ich linksextrem?

Grüne und Linksjugend haben eine Kampagne „Ich bin links­ex­trem” gestartet. Das Ziel scheint zu sein, zu zeigen, dass wir im Grunde ja alle irgendwie links­ex­trem sind. Dazu gibt es auch einen kleinen Selbsttest. Ich bin links­ex­trem. Ich kann mich mit einem oder mehreren dieser Statements oder ähnli­chen Aussagen iden­ti­fi­zieren: Los weiter­lesen

Boris Palmer antwortet der Grünen Jugend

Boris Palmer, Mitglied im Grünen Parteirat und Oberbürgermeister Tübingens, ist bei den Grünen mitt­ler­weile durchaus umstritten. Anscheinend gab es Proteste gegen ihn in München seitens der Grünen Jugend, er antwortet darauf auf Facebook; weil es so unglaub­lich surreal und so unfassbar komisch ist, stelle ich Palmers Facebook-Einträge hier in diesem weiter­lesen

Lose Betrachtungen zur Grünen Jugend

Die Jugendorganisationen der Parteien sind überall etwas Besonderes und auf ihre Art radi­kaler als ihre Mutterpartei. Die Jusos sind deut­lich linker als die SPD, die Junge Union pflegt den Konservativismus mit Hingabe (was bei einer Jugendorganisation selbst­iro­nisch wirken könnte, aber mitnichten so gemeint ist), die JuLis sind frecher als die weiter­lesen

Schottern? Knast.

Es gibt im Rahmen des Anti-Atom-Protestes im Vorfeld zum Castor-Transport nach Gorleben eine Gruppe, die zum „Castor Schottern” aufruft: Mit Hunderten, Tausenden von Menschen, die aus unter­schied­lichstem poli­ti­schem und sozialem Alltag kommen, werden wir am Transporttag auf die Schienenstrecke gehen. Wir sind entschlossen, massen­haft den Schotter aus dem Gleisbett zu weiter­lesen

Grüne Jugend: „Richtig Gendern”

Die Grüne Jugend kümmert sich. Nein, das ist keine Satire: In diesem Text soll es nicht darum gehen, zu erklären, warum geschlech­ter­ge­rechte Sprache wichtig ist, sondern nur um deren rich­tige Anwendung. Vor allem die zu häufige Schreibung des „Binnen-I“, beson­ders da wo sie nicht hinge­hört, schafft unnö­tige Probleme und führt weiter­lesen

WELT: „Ein bisschen riecht es nach evangelischem Kirchentag.”

Wer mal einen richtig bösen (und lustigen) Artikel über die Grüne Jugend lesen will, der wird bei der „WELT” fündig. Zitat: Das ist jetzt ein wenig verein­facht gesagt, und natür­lich geht es dabei auch um die ganz großen Themen Weltfrieden, Nord-Süd-Konflikt, Klimawandel, Aussterben der Arten und Rassismus, aber weil alles weiter­lesen