Basisdemokratie: Nicht bei FDP und Linkspartei

FDP und Linkspartei sind zwei kleine Parteien, die inhalt­lich unter­schied­li­cher nicht sein könnten, die sich aber in einer Sache einig sind: in der Ablehnung und der Bekämpfung von Basisdemokratie. Zur FDP schreibt Günther Lachmann das Nötige: Die FDP wird beherrscht von Angst. Ihre Parteispitze fürchtet nichts mehr als den Verlust weiter­lesen

Offener Brief an Dietmar Bartsch

Lieber Dietmar Bartsch! Wie man Deiner Website und der „WELT” entnehmen kann, wurdest Du von Deinen west­deut­schen „Parteifreunden” erfolg­reich aus dem Amt gedrängt, obwohl sich alle ostdeut­schen Landesverbände mit Dir soli­da­risch erklärt haben. Erneut hat also der Westen über den Osten gesiegt. Das bedaure ich ausdrück­lich. Nun gilt es: den weiter­lesen

„Wo leben wir eigentlich?”

Halina Wawzyniak (Twitter), stellv. Vorsitzende der Linkspartei, findet deut­liche Worte für den Artikel bei „stern.de”, in dem über das Nicht-Verhältnis von Dietmar Bartsch und Oskar Lafontaine berichtet wurde: Doch Informationen hin oder her, das eigent­lich bestür­zende sind die letzten 10 Zeilen. Wo leben wir eigent­lich? Da wird der Führung der weiter­lesen

NRW-Linkspartei wählen heißt Rüttgers wählen

Via Womblog: der Bundesgeschäftsführer (vergleichbar mit dem Generalsekretär in anderen Parteien) der Linkspartei, Dietmar Bartsch, erklärte der BILD: „Der NRW-Verband hat Wachstumsprobleme. Das ist normal, wenn man den rasanten Mitgliederzuwachs betrachtet. Da kommen auch Leute, die sich das erste Mal poli­tisch enga­gieren und dann viel­leicht fest­stellen, dass es doch nicht weiter­lesen

Dietmar Bartsch hat einen Geistesblitz

Wahnsinn, anschei­nend gibt es doch ein paar Leute mit Sinn für Taktik in der Linkspartei: „Die Hauptgegner sind die Neoliberalen in Union und FDP wie der Baron aus Bayern“, sagte Dietmar Bartsch dem Nachrichtenmagazin FOCUS und fügte hinzu: „Wir sollten nicht die SPD zum Hauptgegner machen.“ Ich schließe mich dabei weiter­lesen