Burka im Dienst

Der Skandal ist nicht, dass eine Frau versucht, mit Burka im Staatsdienst zu erscheinen (um mögli­cher­weise eine fette Abfindung zu kassieren). Der Skandal ist, dass das nicht längst durch Bundesgesetz verboten worden ist. Schläft die Bundesregierung? PS: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Will sagen: als Privatperson kann man weiter­lesen

Burka-Verbot in Frankreich

In Frankreich wurde ein Burka-Verbot beschlossen. Dass ich das nicht nur für falsch, sondern auch für gefähr­lich halte, habe ich hier schon ausge­führt. Das Vermummungsverbot, wie es offi­ziell heißt, kennt aller­dings einige wich­tige Ausnahmen: Verboten soll es inskünftig sein, aus welchen Beweggründen auch immer, in der Öffent­lich­keit das Antlitz total weiter­lesen

FDP-Spitzenfrau Silvana Koch-Mehrin fordert umfassende Kleiderregulation durch den Staat

Silvana Koch-Mehrin, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, FDP, schreibt in der „Bild am Sonntag”: Ich wünsche mir, dass auch in Deutschland – und in ganz Europa – das Tragen aller Formen der Burka verboten wird.