Iran: Ein gefährlicher Deal
Russlandpolitik: Zusammenarbeit, soweit wie möglich – Gefahrenabwehr, soweit wie nötig
Vom Unterschied zwischen einer Verschwörungstheorie und einer legitimen Theorie
Peer ist wieder da

Wird Demokratie durch Beteiligung bedroht? Oder auch: sind der Wille zur Macht und die Angst vor Beteiligung Geschwister im Geiste?

Ein Gastbeitrag von Claudia Sünder, Vorsitzende der ASF Baden-Württemberg und neu gewählte Beisitzerin im Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg: Sowohl auf der Bundes– als auch auf der baden-württembergischen Landesebene ist ein gemein­samer Antrag der AGs geschei­tert, den Weg zu ebnen, um Arbeitsgemeinschaften als stimm­be­rech­tigte Mitglieder in den jewei­ligen Vorständen aufzunehmen.

Kabinett Merkel II — schlechteste Regierung aller Zeiten

„Franz Josef Jung – Schnellster Rücktritt aller Zeiten” — „Ist Jungs Abgang Vorbote neuer Verwerfungen?” — „Merkels großer Fehlstart in die zweite Amtszeit” — „Unionspolitiker wüten gegen Westerwelles Steinbach-Blockade” — „Carstensen droht im Steuerstreit mit Rücktritt” — „Schäuble verwei­gert klammen Ländern Steuerausgleich” — „Nicht Merkel, Guttenberg hat Jung entlassen” — weiter­lesen

„I was elected to lead, not to read”

Bei einem Luftangriff auf Anforderung eines Bundeswehr-Offiziers auf einen gestoh­lenen Tanklaster in Afghanistan sind Zivilisten ums Leben gekommen, was das Verteidigungsministerium eine ganze Weile bestritten hat. Arbeitsminister und Verteidigungsminister a.D. Franz Josef Jung hat nun erklärt, dass er ein wich­tiges Dokument kannte, es aber nicht gelesen hat, und es deshalb weiter­lesen