Über Jens Tuengerthal

Jens Tuengerthal kommt aus der Kurpfalz und lebt und arbeitet in Berlin.

Sophie Josephine Ernestine Friederike Wilhelmine Gräfin von Hatzfeldt-Wildenburg-Schönstein

Die hier abge­bil­dete gelas­sene Raucherin, deren Geburtstag gedacht werden soll, ist Sophie Josephine Ernestine Friederike Wilhelmine Gräfin von Hatzfeldt-Wildenburg-Schönstein, geb. Gräfin v. Hatzfeldt-Trachenberg, sie wurde am 10. August vor 205 Jahren in Trachenberg geboren, war eine deut­sche Sozialistin und die Lebensgefährtin Ferdinand Lassalles. Um Familienstreitigkeiten zwischen den Linien Hatzfeldt-Trachenberg und weiter­lesen

Clara Zetkin

Von Jens Tuengerthal „Die Diktatur des Proletariats kann nur unter regem und aktivem Anteil der Frauen der Arbeiterklasse verwirk­licht und behauptet werden.” So sagte es aus voller Über­zeu­gung und mit wohl bestem Willen das heutige Geburtstagskind. Clara Josephine Zetkin, geb. Eißner, die heute vor 153 Jahren geboren wurde, war eine weiter­lesen

Giuseppe Garibaldi

Von Jens Tuengerthal „Ein Mensch lebt, um den Massen nütz­lich zu sein. Und der Wert eines Menschen wird bestimmt durch den Nutzen, den er seinen Mitmenschen bringt. Geboren werden, leben, essen, trinken und schließ­lich sterben — das kann auch ein Insekt.“ So sagte es das heutige Geburtstagskind in der Über­set­zung weiter­lesen

Lily Braun

Von Jens Tuengerthal Die hier lesend abge­bil­dete schöne Dame ist Lily Braun, geboren als Amalie von Kretschmann, heute vor 145 Jahren in Halberstadt. Sie war eine deut­sche Schriftstellerin, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin. Ihre Großmutter mütter­li­cher­seits, Jenny von Gustedt, gebo­rene Rabe von Pappenheim, ist die unehe­liche Tochter von Jérôme Bonaparte und damit weiter­lesen