Eigentlich witzig

Jahrelang, ach was, jahr­zehn­te­lang (!) wurde über die Wehrpflicht und den Zivildienst gestritten. Die Jusos waren quasi schon immer dagegen, die JuLis im Prinzip auch, die Grüne Jugend sowieso — die Grünen natür­lich auch. Die FDP war dann irgend­wann auch dagegen, die SPD konnte sich dann doch zu einer frei­wil­ligen weiter­lesen

Gedenkstunde des Deutschen Bundestages für die Opfer des Nationalsozialismus

„Vor 66 Jahren, am 27. Januar 1945, befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Der Jahrestag der Auschwitz-Befreiung ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Seit 1996 findet dazu jähr­lich eine Gedenkveranstaltung im Plenarsaal des Bundestages statt.”

Gorch Fock

Der beste Text zum Thema ist von „Spiegelfechter” Jens Berger: In einer Zeit, in der man bemüht ist, das öffent­liche Bild des Soldaten zu idea­li­sieren, erscheint die Gorch Fock anachro­nis­tisch. Die raue Realität eines Segelschulschiffs passt nun einmal nicht in die weich­ge­spülte Hochglanzwelt, die unser Bewusstsein prägt. Vielleicht wird die weiter­lesen

Was ist Freiheit?

Was ist eigent­lich Freiheit? Wie geht die? Ist Freiheit mehr als nur die Abwesenheit von Zwang? Ist man frei, wenn man Reisefreiheit hat, aber kein Geld, um zu verreisen? Ist der freier, der 60 Stunden pro Woche arbeitet, viel Geld hat und sich einen Porsche leisten kann — oder ist weiter­lesen