Captain Obvious to the Rescue! (1)

Die „Welt” stellt ganz erstaunt fest: „Von Großspenden an Parteien profi­tiert vor allem die Union.” Und: „Bei der SPD sind große Spenden weitaus selte­ner.” Außerdem: „Auch die CSU hat Spenden von mehre­ren Millionen Euro erhal­ten.” Weiter: „Die SPD kommt noch nicht einmal auf ein Fünftel der CDU-Großspenden.”

Captain Obvious to the Rescue!

Herrschaftszeiten, das ist doch allge­mein bekannt, dass CDU, CSU und FDP haupt­säch­lich von der Wirtschaft finan­ziert werden, während die SPD dies durch Mitgliederbeiträge und Firmenbeteiligungen ausglei­chen kann.

Autor: Christian Soeder

Christian Soeder ist Herausgeber von ROTSTEHTUNSGUT und besonders an netzpolitischen Zusammenhängen interessiert.

Ein Gedanke zu „Captain Obvious to the Rescue! (1)“

  1. Womit klar­ge­stellt wäre, wofür das Herz von Kapitalisten schlägt… Denn die Eigentümer von Firmenbeteiligungen hassen nichts so sehr wie offene Märkte.

Kommentare sind geschlossen.