Arbeitsauftrag an SPD-Mitglieder und SPD-Anhänger: Bundesparteitagsdelegierte vom Anti-Netzsperren-Antrag überzeugen

Da ich selbst kein Delegierter beim Bundesparteitag bin, bleibt mir nur, die Delegierten, die mir persönlich bekannt sind, von der Wichtigkeit und Richtigkeit des Antrags von Björn Böhning, Jan Mönikes und Franziska Drohsel zu überzeugen. Hiermit forderte ich alle SPD-Mitglieder und SPD-Anhänger auf, es mir gleichzutun!

Leider hat anscheinend nur die SPD Baden-Württemberg ihre Delegierten für den Bundesparteitag veröffentlicht. Oder bin ich blind? Hinweise bitte in den Kommentaren!

PS: SPD-Gegner, die aber dennoch gegen den Netzsperren-Versuch sind, dürfen sich ebenfalls aufgefordert fühlen, an dieser Aktion teilzunehmen!

Autor: Christian Soeder

Christian Soeder ist Herausgeber von ROTSTEHTUNSGUT und besonders an netzpolitischen Zusammenhängen interessiert.

10 Gedanken zu „Arbeitsauftrag an SPD-Mitglieder und SPD-Anhänger: Bundesparteitagsdelegierte vom Anti-Netzsperren-Antrag überzeugen“

  1. Pingback: reydt.net

Kommentare sind geschlossen.