Textwolke des SPD-Regierungsprogrammes

Textwolke des SPD-Regierungsprogrammes
Textwolke des SPD-Regierungsprogrammes

Über die neue neue Homepage von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier wurde bereits berich­tet.

Im Zuge des Relaunchs der Internet-Seite des Vizekanzlers und Kanzlerkandidates kann man — in der Rubrik Meine Ziele auch das geplante Regierungsprogramm der SPD herun­ter­la­den.

Oliver Liebchen hat sich die Mühe gemacht, den Text des Regierungsprogramm als soge­nann­tes Wordle darzu­stel­len (siehe obiges Bild; das Bild unter­liegt der CC-BY-Lizenz) und darüber via twitter infor­miert.

Dadurch erkennt man, worauf die SPD für die Zeit einer Regierungsverantwortung ab dem Herbst 2009 Wert legt. Schöne Sache, dass man große Texte so auf die Essenz redu­ziert grafisch darstel­len kann.

4 Gedanken zu „Textwolke des SPD-Regierungsprogrammes“

  1. Obwohl das ganze noch besser wäre, wenn aussa­ge­lose Verben wie „müssen” raus­ge­fil­tert würden.

Kommentare sind geschlossen.